Unternehmen

MONTA steht für perfekte Ergebnisse im Anlagenbau.
Wir legen wert auf Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Energie- und Kosteneffizienz.



Das Unternehmen im Überblick

Die MONTA Lackieranlagen GmbH im schwäbischen Kusterdingen wurde im Jahr 1989 gegründet und hat in ihrem fast 30-jährigen Bestehen hunderte Anlagen für verschiedene Anforderungen der Oberflächenbehandlung entwickelt und realisiert. In perfekter Kombination aus langjähriger Erfahrung und hervorragendem technischem Know-how entstehen maßgeschneiderte Anlagen, die im Einsatz durch Effizienz und Umweltfreundlichkeit überzeugen. Vorgegebene Kundenanforderungen aus unterschiedlichsten Branchen und individuelle Wünsche sind die Basis für die Planung und Entwicklung jeder Anlage von MONTA. Flexibel zusammengestellte Projektteams schaffen mit Kreativität und Engagement innovative Lösungen, die sich in der Praxis bewähren.

Mit der Vertriebsniederlassung Nord im niedersächsischen Melle sind wir seit 2014 auch im hohen Norden Deutschlands ganz in Ihrer Nähe für Sie da.

Das Leistungsspektrum der MONTA Lackieranlagen GmbH reicht von der ersten Beratung über die Planung und Konstruktion, die Fertigung, Montage und Inbetriebnahme bis zum Service und der Schulung. Perfekte Ergebnisse im Anlagenbau sind unser Anspruch. Folgende Leistungsmerkmale zeichnen unsere Anlagen aus:

  • Energie- und Kosteneffizienz
  • Absolute Reproduzierbarkeit der Beschichtungen
  • Innovative Anlagenlayouts
  • Beste Umweltverträglichkeit durch Energierückgewinnungssysteme
  • Beste Qualität in Material und Komponenten
  • Made in Germany

Um die Qualität in allen Leistungsbereichen auf konstant hohem Level zu wissen und konsequent weiterzuentwickeln, ist die MONTA Lackieranlagen GmbH nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.


Zukunft braucht Herkunft. Die Geschichte des Unternehmens.

1986 Gründung der Einzelfirma MONTA Montageservice für Industrieanlagen in Reutlingen.

1989 Eintragung ins Handelsregister als GmbH. Leistungen: Komplette Montageleistungen und Inbetriebnahmen mit Leistungsnachweis großer komplexer Lackieranlagen, als Subunternehmen für namhafte Lackieranlagen-Hersteller.

1993 Umfirmierung in MONTA Lackieranlagen GmbH. Leistungen: Verkauf, Konstruktion, Fertigung und Montage von Lackieranlagen.

1994 Gründung der Niederlassung in Kusterdingen.

1998 Anmietung einer weiteren Fertigungshalle für die Herstellung und Vormontage von Rissprüfanlagen.

2009 Alexander Blum steigt in zweiter Generation in die Geschäftsführung auf.

2014 25-Jähriges Firmenjubiläum Gründung der Vertriebsniederlassung Nord.

2016 Gründung der MONTA-Elekroabteilung zur Erweiterung der eigenen Fertigungstiefe und Servicefähigkeit.

Bis heute sind wir Lieferant von vollautomatischen Rissprüfanlagen für die Automobil- und Flugzeugindustrie, Lieferant von Lackieranlagen für die Automobil-Zulieferindustrie sowie Lieferant von speziellen Sinteröfen für die Aluminium- und Kunststoffindustrie.


REFERENZEN

Referenzanlagen der MONTA Lackieranlagen GmbH stehen unter anderem bei folgenden Kunden:

 



Umwelt und Nachhaltigkeit

Bereits in der Planung einer neuen Anlage legt MONTA den Fokus auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit.
Ohne die wirtschaftlichen Vorteile in den Hintergrund zu stellen,

werden unsere Anlagen mir ressourcenschonender und umweltfreundlicher Technologien ausgerüstet.
Dabei kommen zum Beispiel Frequenzumrichter, intelligente Steuerungen, leistungsstarke Wärmerückgewinnungssysteme, Volumenkonstanthaltungen, bestmögliche Isolierungen, IE4 Motoren, etc. zum Einsatz.


Leistungen

MONTA betreut Sie umfassend von der Planung bis zur Inbetriebnahme. Unser Anspruch ist Ihr bestmögliches Ergebnis.


Produkte

MONTA Anlagen, Komponenten und Zubehör.
Hier finden Sie die passenden Produkte für Ihre Anforderungen.